Labels

About us

Sonntag, 22. September 2013

Die neuen Wintertrends 2013

Mode ist vielen Menschen wichtig und von daher beschäftigt man sich schon im Sommer und Herbst mit der neuen Wintermode, so auch im Jahr 2013. Dieser Winter wird die Weiblichkeit betonen, es gibt feminine Schnitte und gerade die Kleider und Röcke werden den Winter beleben. Drunter trägt Frau tolle Strickstrumpfhosen in den verschiedensten Mustern und Farben oder aber auch Leggins, die sogar gefüttert sind.  Auch in Sachen Oberteilen gibt es anderes, denn Lurexfäden und Pailletten dürfen einfach  nicht fehlen. Gerade die Farben Camel, Schwarz und Taupe sind im Winter 2013 angesagt und da am besten in Kombination mit Tannengrün, Azurblau, Mango und auch Pflaumentönen.

Auch an den Füßen ändert sich 2013 einiges, denn Boots sind absolut out. Nun sind Winterstiefel und Ankle Boots angesagt, die ebenfalls fraulich ausschauen und dafür sorgen, dass eine Frau auch im Winter sexy durch den Tag kommt.

Schals vor allem zusammengenähte, auch Loops genannt, werden im Winter 2013 zum Trend zählen und auch Norwegerpullis sind wieder stark im Kommen. Das Norwegermuster wird man 2013 sogar auf vielen Stiefeln, Mützen und Handschuhen finden. Mäntel, Daunenjacken und Parkas gehören natürlich im Winter dazu. Der Trend für den Winter 2013 sieht so aus, dass sie dieses Jahr in Lack-Optik daherkommen oder aber auch gesteppt sind. Gerade weiße Jacken werden beliebt sein und auch Jacken und Mäntel mit Fell.

Man sieht, die Wintertrends 2013 sind so ausgelegt, dass die Kleidung nicht einfach nur warm und funktionell sein sollte, sondern sie soll es schaffen, den trüben Winter zu vertreiben und gute Laune aufkommen zu lassen. Und das wird ihr mit Sicherheit auch gelingen.